ONE DOCS

Informationen zum Widerrufsrecht sowie zur Geld-zurück-Garantie

Mit einer Bestellung bei One.com gehen Sie einen Fernabsatzvertrag ein.

Da die Leistung zum nächstmöglichen Zeitpunkt erbracht wird und uns hierdurch unmittelbar Kosten entstehen (z.B. bei der Registrierung Ihrer Wunschdomain bei der jeweiligen zentralen Domainvergabestelle), erlischt das Widerrufsrecht gemäß der vor Bestellabschluss ausdrücklich zuzustimmenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB):

Geschäftsbeziehungen zwischen Verbraucher und Händler beinhalten ein Widerrufsrecht, nach welchem der Kunde innerhalb von 14 Tagen ab Bestellung vom Vertrag zurücktreten kann. Eine Domain ist jedoch einmalig und der Webspace wird speziell für die Domain hergestellt und maßgefertigt. Um eine schnellere Bereitstellung des Produktes zu gewährleisten, beginnt One.com mit der Anfertigung des Produktes in der Regel unmittelbar nach Eingang der Bestellung. Der Kunde akzeptiert bei Auftragserteilung, dass sein Widerrufsrecht erlischt, sobald One.com mit der Anfertigung des bestellten Produktes begonnen hat.

Quelle: Allgemeine Geschäftsbedingungen (Stand 25.05.2018), Abs. 1

Hinweis
Grundsätzlich gilt die jeweils aktuelle Fassung der AGB, die Sie unter diesem Link abrufen können.

One.com bietet auf freiwilliger Basis eine 15-tägige Geld-zurück-Garantie, die dem Widerrufsrecht in weiten Teilen entspricht, jedoch auch Einschränkungen beinhaltet, um einen Missbrauch dieses Kulanzangebots zu unterbinden. Die genauen Bedingungen können Sie unter diesem Link einsehen.