ONE DOCS

(Sub-)domain mit Shopify verbinden

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre One.com-Domain mit dem externen Anbieter Shopify verbinden können.

Wenn Sie wie beschrieben vorgehen, wird nur der Web-Dienst dorthin überführt. Andere Dienste wie z.B. E-Mails werden wie gewohnt funktionieren.

Hauptdomain mit Shopify verbinden

Angenommen, Ihre Domain lautet meinedomain.xyz. Sie wünschen, dass Ihr Shopify-Webshop sowohl unter www.meinedomain.xyz als auch unter meinedomain.xyz erreichbar ist.

Shopify gibt hierfür zwei DNS-Einstellungen vor:

Achtung
Grundsätzlich richten Sie sich bitte nach der Anleitung von Shopify. Überprüfen Sie dort, ob die DNS-Vorgaben weiterhin gültig sind. Die o.g. Angaben waren im Juni 2019 gültig.

Um die DNS-Vorgaben zu hinterlegen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihr Kontrollpanel und rufen die DNS-Einstellungen auf.

  2. Klicken Sie auf den Reiter DNS Einträge.

Reiter „DNS Einträge“ anklicken

  1. Unter der Überschrift Neuen Record erstellen klicken Sie auf den Reiter A.

  2. Tragen Sie unter Wird weitergeleitet auf den Wert 23.227.38.32 ein.

A-Record hinterlegen

  1. Klicken Sie auf Record erstellen.

  2. Rufen Sie den Reiter CNAME auf.

  3. Tragen Sie unter Hostname den Wert www sowie unter Ist ein Alias von den Wert shops.myshopify.com ein.

CNAME-Record hinterlegen

  1. Klicken Sie auf Record erstellen. Änderungen an den DNS-Einstellungen greifen binnen 90 Minuten.

  2. Spätestens dann können Sie bei Shopify die Verbindung überprüfen und bestätigen. Bitte gehen Sie nun gemäß der Shopify-eigenen Anleitung vor.

Subdomain mit Shopify verbinden

Angenommen, Ihre Domain lautet meinedomain.xyz. Sie wünschen, dass Ihr Shopify-Webshop unter der Subdomain webshop.meinedomain.xyz erreichbar ist.

Shopify gibt hierfür eine DNS-Einstellung vor:

Achtung
Grundsätzlich richten Sie sich bitte nach der Anleitung von Shopify. Überprüfen Sie dort, ob die DNS-Vorgabe weiterhin gültig ist. Die o.g. Angabe war im Juni 2019 gültig

Um die DNS-Vorgabe zu hinterlegen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Öffnen Sie Ihr Kontrollpanel und rufen die DNS-Einstellungen auf.

  2. Klicken Sie auf den Reiter DNS Einträge.

Reiter „DNS Einträge“ anklicken

  1. Unter der Überschrift Neuen Record erstellen klicken Sie auf den Reiter CNAME.

  2. Tragen Sie unter Hostname den Wert webshop sowie unter Ist ein Alias von den Wert shops.myshopify.com ein.

CNAME-Record für Webshop einrichten

  1. Klicken Sie auf Record erstellen. Änderungen an den DNS-Einstellungen greifen binnen 90 Minuten.

  2. Spätestens dann können Sie bei Shopify die Verbindung überprüfen und bestätigen. Bitte gehen Sie nun gemäß der Shopify-eigenen Anleitung vor.

Muss ich die Subdomain noch auf meinem Webspace einrichten?

Nein. Wenn Sie unsere Subdomain-Anleitungen (siehe hier und hier) bereits kennen, müssen Sie diese in diesem Fall nicht befolgen.