ONE DOCS

Wie kann ich meine Website temporär deaktivieren?

Grundsätzlich empfehlen wir in diesem Fall, Außenstehende durch einen Passwortschutz auszusperren. Der Vorteil: Sie allein können noch auf Ihre Seite zugreifen und diese bearbeiten. Zudem können Sie den Passwortschutz sofort setzen oder entfernen.

Möchten Sie jedoch lieber den Zugriff auf die Website technisch unterbinden, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Melden Sie sich im Kontrollpanel an.

  2. Rufen Sie die DNS-Einstellungen auf.

  3. Klicken Sie dort auf den Reiter DNS Einträge.

  4. Scrollen Sie weiter nach unten zu den Standard DNS-Einstellungen.

  5. Klicken Sie auf Alle anzeigen und deaktivieren die ersten sechs Vorgaben:

A- und AAAA-Records deaktivieren

Achtung
Sollten Sie mehr als die ersten sechs Vorgaben deaktivieren, werden andere Dienste wie z.B. E-Mails und Ihr FTP-Zugang abgeklemmt. Es droht u.a. der Verlust neuer E-Mails. Halten Sie sich also bitte an unsere Vorgabe!

Innerhalb von 90 Minuten wird Ihre Homepage nicht mehr unter Ihrer Domain aufrufbar sein. Die Wartezeit besteht auch dann, wenn Sie die Einstellungen reaktivieren.