ONE DOCS

Passwortschutz im Homepage-Baukasten

Sie haben die Möglichkeit, entweder Ihre komplette Homepage oder einzelne Teilbereiche mit einem Passwortschutz zu versehen:

Passwortabfrage im Browser

Diese Anleitung fasst alle Möglichkeiten zusammen.

Gesamte Homepage schützen

Gehen Sie wie hier beschrieben vor. Eine Übersetzung des dort genannten .htaccess-Tools finden Sie hier auf dieser Seite ganz unten.

Seitengruppe schützen

Seitengruppe im Homepage-Baukasten

Mithilfe dieses Abschnitts sorgen Sie dafür, dass ein Passwortschutz für eine gesamte Seitengruppe eingerichtet wird. In diesem Beispiel geht es um die übergeordnete Kategorie Geheim mitsamt der vier Unterseiten.

  1. Klicken Sie im Baukasten oben links auf den dunkelgrünen Seitenbereich und öffnen die Seitenoptionen der übergeordneten Seite. In diesem Beispiel geht es um die Seite Geheim.

Seitennamen überprüfen

  1. Notieren Sie sich die Angabe unter Ordnername in URL. Halten Sie bitte die exakte Schreibweise ein! In diesem Beispiel ist geheim nur in Kleinbuchstaben gesetzt.

  2. Rufen Sie den One.com .htaccess-Generator auf und tragen alle erforderlichen Informationen ein. Im Feld Please enter which directory on your webhotel you want to be protected tragen Sie bitte den Ordnernamen aus Schritt 2 ein. (Eine deutsche Übersetzung der Vorgaben erhalten Sie ganz unten auf dieser Seite.)

.htaccess-Tool

  1. Sobald Sie alle erforderlichen Angaben ausgefüllt und auf Generate files geklickt haben, müssten Sie folgende Ansicht erhalten:

Die Passwortdateien wurden erstellt

  1. Öffnen Sie einen neuen Tab in Ihrem Browser. Loggen Sie sich darin in Ihrem Kontrollpanel ein und rufen den File Manager auf. Hinweise zur Bedienung des File Managers erhalten Sie unter diesem Link.

  2. Öffnen Sie den Unterordner aus Schritt 2 (Ordnername in URL). In diesem Beispiel ist es geheim in Kleinbuchstaben.

  3. Legen Sie darin die Dateien .htaccess und .htpasswd an. Vergessen Sie nicht den Punkt am Anfang!

.htaccess und .htpasswd erstellen

  1. Wechseln Sie zurück zum Tab mit dem .htaccess-Tool. Kopieren Sie die Angaben für die .htpasswd.

  2. Im File Manager bearbeiten Sie die Datei .htpasswd, fügen die Angaben ein und klicken auf Speichern.

  3. Dies wiederholen Sie mit der Vorgabe für die .htaccess.

Der Passwortschutz wurde hiermit eingerichtet. Sollten Sie die Abfrage noch nicht sehen, leeren Sie Ihren Browser-Cache. Wie das geht, erfahren Sie im Hilfebereich Ihres Browsers.

Deutsche Übersetzung des .htaccess-Tools

Das Tool finden Sie hier.

Englisch Deutsch
Please enter your domain (without "www."). Bitte geben Sie Ihre Domain an (ohne www.).
Please enter which directory on your webhotel you want to be protected. If you want the whole lot protected, leave this field blank. Bitte geben Sie an, welches Unterverzeichnis auf Ihrem Webspace geschützt werden soll. Soll der gesamte Webspace geschützt werden, lassen Sie das Feld frei.
Enter the text you want displayed in the login box. Geben Sie den Text ein, der im Login-Fenster erscheinen soll.
Enter the usernames and passwords you wanted to be created. Tragen Sie die Benutzernamen und Passwörter ein, die erstellt werden sollen.
Generate files Dateien generieren